...

SFB Mikroplastik

Visit website

About the employer

Sonderforschungsbereich 1357 ​Mikroplastik

Verständnis der Mechanismen und Prozesse der biologischen Effekte, des Transports und der Bildung:
Von Modell- zu komplexen Systemen als Grundlage neuer Lösungsansätze

Die ubiquitäre Kontamination der Umwelt durch Mikroplastik (MP), die damit verbundenen potenziellen Risiken für Ökosysteme und letztendlich für unsere Gesundheit ist in letzter Zeit sehr stark in den Blickpunkt des öffentlichen und wissenschaftlichen Interesses gerückt.

Das junge Forschungsfeld MP hat sich bis dato vorwiegend auf die Entwicklung geeigneter Monitoringverfahren, die quantitative Abschätzung der Kontamination der Umwelt, die Identifikation relevanter Eintragspfade und auf erste Eintragsminimierungsansätze beschränkt. Ökotoxikologische Fragestellungen wurden zumeist mit Hilfe fabrikneuer Kunststoffen untersucht. Bei all diesen Ansätzen fehlte jedoch bislang ein fundamentales Verständnis von den physikalischen, chemischen und biologischen Prozessen, denen MP in der Umwelt unterworfen ist. Die wissenschaftliche Komplexität der Thematik MP erfordert für ein ebensolches Verständnis jedoch einen interdisziplinären Ansatz, der die traditionellen Fachgrenzen überbrückt.

Employer location

Discover similar employers

...
University of Luxembourg Belvaux, Luxembourg 136 open positions
...
KU Leuven Leuven, Belgium 88 open positions
...
Ghent University Ghent, Belgium 72 open positions
...
KTH Royal Institute of Technology Stockholm, Sweden 62 open positions
...
ETH Zürich Zurich, Switzerland 52 open positions
More employers

This might interest you

...
Harnessing the rhizosphere to protect our soil Free University of Bozen - Bolzano 5 min read
...
Understanding the Role of Epigenetics in Evolution University of Jyväskylä 4 min read
...
Control Systems: The Key to Our Automated Future? Max Planck Institute for Software Systems (MPI-SWS) 5 min read
More stories