...
Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Hochfrequenzingenieurin oder Physikerin für Entwicklung modernster Beschleunigerstrahldiagnose

Save as a favourite Create job alert

Für den Standort Hamburg suchen wir:

Hochfrequenzingenieurin oder Physikerin für Entwicklung modernster Beschleunigerstrahldiagnose (w/m/d)

Befristet: 3 Jahre | Start: frühestmöglich | ID: MMA092/2020 | Bewerbungsschluss: offen | Vollzeit/Teilzeit

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hoch­modernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs.

Die Gruppe MSK (Maschine Strahlkontrollen) entwickelt, baut und betreibt komplexe Steuerungs-, Synchronisations- und Feedbacksysteme für die Strahlsteuerung und Strahldiagnose für die Beschleunigeranlagen FLASH, PETRA III und European XFEL. Das hier ausgeschriebene Projekt zielt darauf ab, die nächste Generation von Ankunftszeit-Monitoren zu entwickeln und zu bauen, bei denen es sich um elektrooptische Hochfrequenz-Baugruppen mit hoher Bandbreite handelt, die das Elektronenstrahl Timing innerhalb der Beschleuniger mit einer Genauigkeit von Femtosekunden messen.

Wofür wir Ihre Unterstützung benötigen:

  • Entwicklung und Charakterisierung einer HF-Signalkette mit bis zu 100 GHz Bandbreite
  • Produktrecherche und Qualitätsbewertung von Signaldetektoren
  • Vollständige Systemintegration des Messgerätes, einschließlich der Steuerelektronik
  • Abschließende Gerätecharakterisierung in Bezug auf Signalrauschen, Stabilität und erreichbare Präzision

Was uns auszeichnet:

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheits­management sowie unserer betrieb­lichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungs­angeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH.

Was Sie auszeichnet:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung mit Promotion in Elektrotechnik, Physik, Kommunikationstechnologien oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Umfangreiche Erfahrung mit Hochfrequenzgeräten im 10-100 GHz Bereich
  • Erfahrung in der Verwendung von Labor-Messgeräten wie Vektor-Netzwerk-Analysator, Spektrum- und Phasenrausch- Analysator
  • Erfahrung mit einem der folgenden Teilbereiche ist von Vorteil: Analogelektronik, digitale Elektronik, elektrooptische Geräte, Laseroptikkomponenten, Steuerungssysteme, Beschleunigerbetrieb, Projektmanagement
  • Fähigkeit, selbstständig und in internationalen Teams zu arbeiten

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Marie Czwalinna unter +49 40 8998-92912.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsportal:

 Jetzt bewerben!

DESY fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Die berufliche Entwicklung von Frauen ist uns besonders wichtig und deshalb bitten wir Frauen nachdrücklich, sich um die zu besetzende Stelle zu bewerben.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:
https://www.desy.de/karriere

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Personalabteilung | Notkestraße 85 | 22607 Hamburg
Telefon: +49 40 8998-3392

Job details

Title
Hochfrequenzingenieurin oder Physikerin für Entwicklung modernster Beschleunigerstrahldiagnose
Location
Notkestraße 85 Hamburg, Germany
Published
2021-10-01
Job type
Save as a favourite Create job alert

More jobs from this employer

About the employer

DESY is one of the world’s leading accelerator centres. Researchers use the large-scale facilities at DESY to explore the microcosm in all its va...

Visit the employer page

Discover related jobs

...
Become an IB Examiner for Swedish A: Literature International Baccalaureate® (IB) 1 week ago
...
Solar Energy Assistant/Associate Professor University of Nizwa 10 months ago
...
Assistant Professor in Marketing Wenzhou-Kean University 3 months ago
...
Become an IB Examiner for Croatian A: Literature International Baccalaureate® (IB) 1 week ago
...
Become an IB Examiner for Danish A: Literature International Baccalaureate® (IB) 1 week ago
More jobs

Relevant stories

...
The Power of Ultrafast Lasers Advanced Research Center for Nanolithography ARCNL 4 min read
...
Going Nuclear to Save Time University of Jyväskylä 5 min read
...
Towards a Green and Ethical Future University of Jyväskylä 4 min read
...
Herbal Warfare: A Natural Weapon to Fight Parasites Free University of Bozen - Bolzano 4 min read
More stories